Partner

Norrköpings stadsmuseum

Norrköpings stadsmuseum
Västgötegatan 19-21
60221 Norrköping
+4611152620
www.norrkoping.se/kultur-fritid/museer/stadsmuseum

Contact Person
Anette Kindahl
anette.kindahl@norrkoping.se

 

Das Stadsmuseum Norrköping ist ein von der Stadt Norrköping (130.000 Einwohner an der Ostküste von Schweden) unterhaltenes historisches Museum und beschäftigt derzeit 18 Mitarbeitende. Die Hauptaufgabe des Museums ist die Darstellung der Stadtgeschichte und konzentriert sich dabei auf die Vergangenheit als Zentrum für Textilindustrie. Zudem befasst sich das Museum mit aktuellen Themen und verfügt über professionelle Erfahrung in Sozialanthropologie und Ethnologie, eine umfangreiche Sammlung und ein Photoarchiv. Die museumspädagogische Abteilung bietet traditionelle pädagogische Angebote wie Führungen, Spaziergänge und Vorträge. Zum Angebot gehören aber auch stärker besucherorientierte Programme, um die persönliche Geschichte der Besucher starker in Beziehung zu der gesellschaftlichen Geschichte zu bringen. Methodisch verwendet das Museum Ansätze, die im Kontext des europäischen Lebenslangen Lernens entwickelt wurden und greift auch auf lokal entwickelte pädagogische Angebote zurück, die auf die Entwicklung von Selbstwert und Bewusstheit bei den Besuchern zielen.

Das Museum verfügt über umfangreiche Erfahrungen in der Arbeit mit Arbeitlosen und Migrant*Inn*en und verfolgt dabei das Ziel, dass diese Gruppen sich als Teil der Gesellschaft begreifen, indem ihnen Wissen über die Vergangenheit anbietet und als Plattform für die gesellschaftliche Teilhabe in der Gegenwart dient. Das Museum bringt Fachwissen in Bezug auf Identitätsbildung, die Bedeutung von Arbeit im Heute und der Gegenwart zur Verfügung und wie kulturelle Einrichtungen für Benachteiligte als ein Weg in die Gesellschaft dienen können.

 

Copyright 2015 team training - Webdesign: Thomas Penka